Fiebig

Germanisches Nationalmuseum

30,00 

Enthält 7% Erm. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Beschreibung

Die meisten falten mit Papier, Prof. Fiebig aber faltet mit Stahl. So scheint es wenigstens, wenn man z.B. seine monumentale Skulptur „Cumulus“ vor dem Shopping Center „Arcade“ in Regensburg sieht. Diese Skulptur erinnert einen unmittelbar an Thoki Yenns „Magic Rings“.

Professor Fiebig war Gastredner während des Freisinger Origami Treffens 2006. Wir freuen uns, Ihnen hier seine vom Germanischen Nationalmuseum herausgegebene umfangreiche Monographie anbieten zu können, die einen umfassenden Einblick in sein vielfältiges und spannungsreiches Werk ermöglicht.

Zusätzliche Information

Gewicht 2.800 kg

Erschienen 1996

Deutsch
Gebunden

Format 23 x 28cm
Seiten 542

ISBN 3-89322-866-7

Vorrätig

Artikelnummer: B 514 Kategorien: ,